Tradonator® Flex, ein universeller Tradomat für (fast) alle Märkte

 



Der Tradonator® Flex ist ein Expert Advisor, der ursprünglich für das Handeln des FDax im 5 Minuten Chart optimiert wurde -er kann nun aber auch jeden anderen Markt handeln-. Er agiert meist mehrmals täglich und die Parameter lassen sich beliebig individuell einstellen.

Er ist darauf ausgelegt nach seinem Einstieg ständig mit einer Position im Markt zu bleiben; er dreht seine Position bei Signalwechsel anstatt sie zu schließen, wenn er nicht schon auf dem Weg zwischendurch irgendwo ausgestoppt wurde.
Dieses "Drehen" der Position, wie auch das Einstiegssignal selber, lässt sich einfach abstellen bzw. beeinflussen, wovon ich persönlich auch regelmäßig Gebrauch mache, wenn ich der Meinung bin, ich würde einen Trend erwischen und wüsste es besser als die Maschine.  

Wenn man ihn mit den Grundeinstellungen mit dem FDax unberührt laufen lässt, dürfte er sich ähnlich verhalten wie unten aufgezeigt.


TradoFlex Ergebinisse

Die dahinterstehende Strategie verwendet vor allem gleitende Durchschnitte, um einen günstigen Einstieg zu finden, und setzt dann darauf Trends zu erwischen und auszureizen. Es wird mit einstellbaren Parametern gearbeitet, da die ständige schnelle Veränderung gerade in den Indizies auch ständige Anpassung erfordert. Mittels Trailing können die Gewinntrades optimiert werden. Es gibt klar definierte einstellbare Stops, keine eingebauten Martingale, Hedge- oder Scalping Strategien.
Es spricht jedoch nichts dagegen, diese händisch auszuführen; im Gegenteil, der EA lebt geradezu davon eigene Handelsideen mit einzubringen. Bedingt durch die beschränkten Handelzeiten des Dax ist es dort sowieso eher ein "Halbautomat".

Im Gegensatz zu meinen anderen Tradomaten hat dieser deutlich mehr Parameter im bereich der Indikatoren, an denen man "schrauben" kann, und sollte alle 2 bis 4 Wochen backgetestet werden, um das optimale Setup für die kommenden Wochen und den avisierten Markt zu finden. 

 



Die Mindestkapitalisierung eines Kontos, welches Sie dann mit 0.1 Lot handeln können, sollte 3000 Euro nicht unterschreiten. Tradomaten sind grundsätzlicht bedingt auch für kleinere Konten geeignet, dann allerdings nur bei Brokern, die Nano Lots (0,001) zum Handeln anbieten.

Am besten gefällt mir hier ActivTrades, dort ist man sehr flexibel, bietet Stops mit kleinem Abstand, kleine Mindestkapitalisierung und Mikro Kontrakte sind handelbar, also 0,01 Lot. 

Alternativ und auch zum Testen, habe ich sehr gute Erfahrungen mit LiteForex gemacht; dort kann man Nano Lots handeln (0,001, sogenannte Centkonten).

Dieser Expert Advisor ist im Premium Paket enthalten!